[ad_1]

Eine Reihe von Badmöbeln, die von verschiedenen Unternehmen in Großbritannien angeboten wird, ist Windsor. Ein hochglänzendes weißes Sortiment mit Chromgriffen, das sich leicht mit anderen Artikeln koordinieren lässt – daher auch seine Beliebtheit. Wenn Sie einfache weiße Badmöbel kaufen, haben Sie keine Probleme mit den Farbtönen und können sich die Accessoires, Fliesen sowie Wand- und Bodenbeläge aussuchen, die Sie am meisten ansprechen.

Das Sortiment an Einbaumöbeln umfasst eine WC-Einheit, verschiedene Größen von Unterschränken, verschiedene Größen von Aufbewahrungseinheiten und einige Spiegelschränke: Wählen Sie die Stilrichtungen, die Sie benötigen, um Ihre koordinierte, stauraumfreundliche Badsanierung abzuschließen.

Die Installation von Windsor-Möbeln ist wie bei anderen Badmöbeln relativ unkompliziert. Ich werde hier nicht versuchen, einen Leitfaden für Sanitärinstallationen zur Verfügung zu stellen, würde aber empfehlen, dass ein Neuling DIYer professionelle Hilfe bei Sanitärinstallationen in seinem neuen Becken, WC, Bad und Dusche sucht. Alle elektrischen Gegenstände, die Sie als Teil Ihrer Badezimmerinstallation auswählen könnten – zum Beispiel eine elektrische Dusche oder ein beleuchteter Badezimmerspiegel – sollten immer von einem Fachmann installiert werden.

Beginnen Sie mit einem Blick auf Ihr bestehendes Layout von Rohren. Die Wasserversorgung und die Abflussrohre, die zu Ihrer Toilette und zu Ihrem Becken führen, werden letztendlich von Ihrer WC-Einheit bzw. Ihrer Waschtischeinheit verdeckt. Beide Badmöbelstücke werden jedoch ungeschnitten geliefert. Sie müssen also messen und dann schneiden oder bohren, um Zugang zu diesen Rohren zu erhalten. Sie sollten sorgfältig messen und schneiden, da Fehlmessungen und Schlupf während des Schneidens teuer zu reparieren sein können – Sie müssen möglicherweise sogar ein Ersatzgerät kaufen.

Wenn Sie Ihre Badmöbel an der Wand befestigen, gilt die gleiche Regel: Messen Sie sorgfältig, und überprüfen Sie Ihre Maße noch einmal, bevor Sie ein Loch bohren. So vermeiden Sie Zeit, um Ihre eigenen Fehler zu beheben. Achten Sie darauf, dass Sie auch nicht in ein spannungsführendes Kabel in Ihrer Wand bohren: Sie können Sensoren kaufen, die Sie auf das Vorhandensein eines elektrischen Kabels aufmerksam machen, aber diese variieren in Qualität und Wirksamkeit. Die meisten Kabel verlaufen vom Boden direkt zu einer Steckdose oder von der Decke zu einem Lichtschalter. Das Vermeiden des unmittelbaren Bereichs um diese Linien beim Bohren ist sinnvoll, wenn Sie in einem beliebigen Raum basteln. Wenn Sie niemanden haben, der Ihnen beim Anbringen Ihrer Badezimmermöbel an den Wänden helfen kann, können Sie versuchen, einen Holzrahmen zu bauen, um den Gegenstand, an dem Sie arbeiten, zu unterstützen, während Sie die Befestigungen sichern.

Stellen Sie immer sicher, dass Sie die spezifischen Einbauanweisungen des Herstellers Ihrer Badmöbel lesen und befolgen: Sie sind am besten in der Lage, Ihnen die Dinge mitzuteilen, die Sie wissen müssen, und alle allgemeinen Hinweise zur Montage können nur der allgemeine sein.

[ad_2]

Source by Helen J Davies

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here