[ad_1]

Das Reinigen der Toilette ist eine der uninteressantesten, aber unvermeidlichen Hausarbeiten. Wenn Sie Ihre Toilette immer sauber halten, sollte dies mindestens zweimal in der Woche erledigt werden, da Sie und Ihre Familie dadurch nicht nur gesund bleiben, sondern auch einen guten Eindruck von den Besuchern vermitteln. Nachfolgend einige Vorschläge, wie Sie eine saubere Toilette gewährleisten können:

  1. Spülen Sie nach dem Gebrauch immer nach und fordern Sie alle Benutzer auf, immer dasselbe zu tun.

  2. Verwenden Sie niemals Bleichmittel, um Ihre Toilette zu reinigen, insbesondere für Häuser mit Kindern und Haustieren. Diese Lösung ist chloriert, stark sauer und ätzend, was sich negativ auf die Gesundheit Ihres Haushalts und die Fertigstellung Ihrer Toilette auswirkt.

  3. Spülen Sie niemals feste Gegenstände oder hartes Papier von der Toilette, da dies Verstopfungen entlang der Toilettenlinie verursachen kann.

  4. Legen Sie als Sicherheitsmaßnahme einen Mülleimer neben Ihren Toilettensitz, um die Benutzer immer daran zu erinnern, dass nicht toilettenfreundliche Materialien darin entsorgt werden können.

Um Ihre Toilette zu reinigen, benötigen Sie Folgendes:

  • Toilettenreiniger-Lösung

  • Klobürste

  • Rolle Papierhandtuch

  • Handschuhe

  • Flasche destillierter Essig.

Gießen Sie einen Toilettenreiniger in die Schüssel Ihres Toilettensitzes und lassen Sie ihn etwa 5 Minuten auflösen. Verwenden Sie eine Toilettenbürste, um die Schüssel, die Seiten und unter dem Rand zu schrubben. Scrubben Sie sehr gut, um sicherzustellen, dass Sie alle Flecken und Färbungen um die Schüssel entfernen, und lassen Sie sie weitere 10 Minuten einwirken. Während Sie warten, tragen Sie das Desinfektionsmittel außerhalb der Schüssel auf, und berühren Sie alle Seiten mit einer Toilettenbürste, um eine sauberere Oberfläche zu erhalten. Danach können Sie spülen.

Als nächstes ist der Gebrauch von Essig; Aufgrund seiner sauren Eigenschaften tötet es nicht nur Keime und Bakterien ab, sondern entfernt auch Kalkablagerungen in Ihrer Toilette. Sie können mit dem Toilettentank beginnen, wenn Sie alle Ablagerungen entfernen möchten, die sich aus dem Leitungswasser bilden, indem Sie etwas Essig in den Tank gießen, sich dann einige Minuten auflösen und sofort mehrmals spülen, um alle Essigreste im Tank zu entfernen .

Zurück in die Schüssel gießen Sie etwa 1 Tasse Essig in die Schüssel, einschließlich der Oberseite, des Innenrandes und überall in der Schüssel. Lassen Sie es 30 Minuten einweichen und schrubben oder wischen Sie es mit einem Papiertuch ab. Gießen Sie mehr Essig in die Toilette und stellen Sie sicher, dass er sich oberhalb der Wasserlinie füllt, um den verborgenen Schüsselring und Kalkablagerungen zu entfernen.

Während Sie warten, bis die Mischung in der Toilette reagiert, sprühen Sie die Außenseite der Toilette mit Essig ab, um alle Bakterien zu töten, die sich irgendwo in der Nähe der Toilette aufhalten. Lassen Sie es eine Weile einweichen und schrubben Sie dann mit der Toilettenbürste überall und außerhalb der Schüssel und des Tanks. Dieser Vorgang sollte Ihrer Toilette einen glitzernden und angenehmsten Look verleihen. Tun Sie dies regelmäßig, um das gewünschte Aussehen Ihrer Toilette zu erhalten.

[ad_2]

Source by Festus Nwagbo

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here