World Cup 2010 Golden Boot – Wer wird Torschützenkönig?

Das WM-Finale 2010 in Südafrika wird sicherlich viele erste Erfolge im Fußball haben – zum Beispiel das erste Finale, das auf dem afrikanischen Kontinent ausgetragen wird, oder der erste Weltcup, der in Südafrika stattfindet. Es könnte auch passieren, dass ein Stürmer unter den verschiedenen Ländern seinen ersten Top-Scorer-Preis in einem Wettbewerb erhält, auf den der Goldene Stiefel oft verweist. Wer hätte jedoch die Möglichkeit, einen solchen Preis zu verdienen?

Es wird viele Listen von Fans und Experten geben, die Cristiano Ronaldo als den wahrscheinlichsten Spieler bezeichnen, der mit dem Goldenen Schuh nach Portugal zurückkehrt. Der Stürmer trat erstmals mit Manchester United auf der Weltbühne in den Vordergrund und erzielte in seiner unglaublichen Saison in Old Trafford über 40 Tore. Ronaldo hat in den vergangenen drei Spielzeiten auf Vereinsebene regelmäßig zweistellige Tore erzielt und ist mit Real Madrid auf dem besten Weg zu einem anderen. Während seine Bilanz mit Portugal nicht so bemerkenswert war, ist er ein Spieler für den großen Anlass. Mit der Weltbeobachtung sollten Sie Ronaldo nicht davon abhalten, sein Spiel aufzuheben und die Chance zu nutzen, seinen Status als bester Spieler der Welt zu festigen.

Der Spanier Fernando Torres hat eine schwere Saison mit Liverpool und Verletzungen erlebt, aber er steht vor einem großen Turnier. Der ehemalige Stürmer von Atletico Madrid hat auf Vereinsebene nichts zu beweisen, und obwohl Torres in dieser Saison nur 22 Spiele in der englischen Premier League absolvierte, erzielte er immer noch 18 Tore – manchmal sogar nur halb so gut. In weniger als jeder dritten Partie für Spanien erzielte er im Durchschnitt nur ein Tor, aber Torres könnte einen größeren Schlag einstecken, da er nach einem Jahr der Enttäuschung und des unerfüllten Potenzials warten muss, um sich zu wehren.

Zufälligerweise könnte Torres mit dem internationalen Streikpartner David Villa um den Goldenen Stiefel kämpfen. Der Valencia-Hitman hatte vor zwei Jahren bei der Euro 2008 die Charts gekrönt. Er wird den Transfermarkt in diesem Sommer in Brand setzen, wenn sein Club ihn endlich verlassen darf. Villa hat in jeder der letzten fünf Spielzeiten mehr als 20 Tore pro Saison auf Vereinsebene erzielt. Abgesehen von der Ablenkung eines möglichen Transfers, der sich auf seine Konzentration auswirkt, ist er bereit, der Welt wieder seine unbegrenzte Fähigkeit vor dem Tor zu zeigen.

Eine Diskussion über einen Weltcup-Torschützenkönig wird ohne Bezug auf einen englischen Stürmer nicht vollständig sein. Es ist kein Fehler, wer die Linie der Drei Löwen in Südafrika anführen wird. Wayne Rooney wurde bereits als der Spieler gefeiert, der das Turnier für sich alleine gewinnen kann. Aber der Stürmer von Manchester United ist so furchtlos wie die Könige des Dschungels, die in sein Trikot der Nationalmannschaft eingeprägt sind. Seine Rekord-Torjäger-Saison mit den Red Devils signalisiert auch einem Spieler, der zur richtigen Zeit die Form trifft. Mit nur 24 Jahren nähert sich Rooney noch nicht einmal einem Alter, das oft als Höhepunkt eines Durchschnittsspielers angesehen wird. Man kann sich nur fragen, wie viel mehr er in den kommenden Jahren erreichen wird.

Es gibt viele weitere Spieler, die über die Qualität verfügen, um genügend Tore zu erzielen, um den Goldenen Schuh nicht nur als Einzelauszeichnung zu beanspruchen, sondern auch um der Nationalmannschaft zu helfen, Fußball zu werden. Etablierte Spieler wie die oben genannten sind alle auf Vereinsebene und auf internationaler Ebene bewiesen, aber wer sagt, dass es keinen Unbekannten geben würde, der bekannt wird, wenn jeder es am wenigsten erwartet? Namen wie Toto Schillaci und Roger Milla waren kaum bekannt, bevor sie die Fans weltweit mit ihren Toren-Erfolgen in vergangenen Weltmeisterschaften erregt haben. Das Turnier wird nicht weniger sein, wenn dem Goldenen Schuh im Finale der südafrikanischen Weltmeisterschaft 2010 eine weitere Märchengeschichte hinzugefügt werden könnte.



Source by Mandy Basher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.